Winterurlaub Snow & Fun in der Ferienregion Zell am See-Kaprun

Über 90 Lifte liegen im Umkreis von nur 10 Kilometern auf dem Kitzsteinhorn, der Schmittenhöhe und im Skicircus Saalbach-Hinterglemm - ein wahres Skieldorado für Wintersportbegeisterte! Rund 100km frische Pulverschneepisten jeden Schwierigkeitsgrades lassen das Herz jeden Wintersportlers höher schlagen. Und wer sich zum ersten Mal auf die Bretter wagt, findet in der Skischule Bruck professionelle Begleiter bei den ersten Schwüngen (Skischul-Anmeldung im Hotel möglich). 
Snowboarder finden in dieser Region viele Pisten, Funparks und das entsprechende Nightlife, das Sie in allen Bereichen fordert. 

Traumhafte Winterlandschaft auch abseits der Piste

Genießen Sie auch abseits der Piste die verschneite Winterlandschaft in der Ferienregion Zell am See-Kaprun. Mehr als 300 km gespurte Loipen verbinden Zell am See-Kaprun mit den angrenzenden Regionen. Langlaufgäste des Woferlguts können direkt in das Loipennetz einsteigen.

Bei Winterwanderungen oder beim Schneeschuhwandern hinterlässt die Bergwelt von Zell am See-Kaprun einen unvergesslichen Eindruck.

Kulinarische Stärkung oder Aprés Ski finden Sie in den zahlreichen urigen Schihütten der Region. Partyklänge von Nena, Wolfgang Petry oder DJ Ötzi sorgen für ausgelassene Partystimmung.

Erleben Sie den Winter im Sportcamp Woferlgut

Machen Sie Ihren Urlaub im Sportcamp Woferlgut zu einem besonderen Wintererlebnis und nutzen Sie unsere unzähligen Aktivitäten:

  • Eisstockturniere auf der eigenen Stockbahn locken nicht nur Profis und Amateure an, sondern auch die Zuschauer feuern Ihre Favoriten an. Zum Abschluss gibt's heißen Glühwein und man lässt das Turnier mit Spaß und Gaudi Revue passieren.
  • Pferdeschlittenfahrt durch die verschneiten und romantischen Täler der Ferienregion Zell am See-Kaprun.
  • Nachtrodeln auf der in unmittelbarer Nähe gut beleuchteten 4km langen Strecke gehört zu einem der Highligths am Sportcamp Woferlgut. Die Traktorfahrt zum Startplatz sorgt für Gaudi von Anfang an.
  • "Tubbing": Ein Spaßfaktor der anderen Art. Mit aufgeblasenen Luftschläuchen rutscht man die beschneiten Abhänge runter und wird von einem Sicherheitsnetz ungefährlich und problemlos aufgefangen. 

Zum Abschluss trifft man sich noch auf einen Umtrunk in der urigen Einkehr-Hütte Kohlschnaid!

Winterurlaub im Sportcamp Woferlgut in Bruck - Zell am See